Bergischer Panoramasteig Etappe 5

Bergischer Panoramasteig Etappe 5 Radevormwald – Wipperfürth 22,8 km, in ca. 7 Std

Bergischer Panoramasteig Etappe 5
Bergischer Panoramasteig Etappe 5

Info zur Etappe 5

An norwegische Fjorde erinnert fühlt sich der Wanderer auf dem Weg entlang der zahlreichen Arme und Buchten der Neye-Talsperre. Das Trinkwasser-Reservoir, an dem im Herbst der Laubwald in den leuchtenden Farben eines “Indian Summer” erstrahlt, gehört zu einem ganzen Netz von Talsperren. Die Zuläufe und Abflüsse dieses Wasserquintetts begleiten den Panoramasteig bis zum Etappenziel in der ältesten Stadt des Bergischen Landes: die Hansestadt Wipperfürth.

Wegemarkierung
Wegemarkierung

Länge der Wanderung: 22,8 km

Du wirst: ca. 7 bis 8 Stunden für diese Wanderung brauch.

Wenn du, oder ihr die Anreise mit Auto oder Bahn macht. Kommt noch der zu Weg hinzu sowie der Weg am Ende der Wanderung wieder zu Bahnhof von ca 2,6 km hinzu.

Karten und GPS-Koordinaten

Hier bekommst du zur Etappe alle GPX-Dateien zu der 5 Etappe. Dein Weg zu alle Infos.

Wir sind mit dem Auto angereist, und haben es immer in der nähe vom Busbahnhof geparkt. Von da aus haben wir uns auf dem zu Weg gemacht zum Panoramasteig, und zur Sicherheit das wir richtig gehen hatte ich immer mein TEASI Navigationsgerät dabei. Der Panoramasteig ist so gut ausgeschildert das es fast nie gebraucht wurde.

Etappe 5 aus meiner Sicht

Wir haben uns am frühen Morgen auf dem Weg gemacht um die 5 Etappe zu Wandern. Das Wetter war mal wieder richtig gut und noch nicht zu Warm, als wir Radevormwald verlassen hatten. Der stetige Wechsel zwischen zwischen Waldpfade und Offenlandschaft war immer da. Auch wenn der Wind doch heftig über die sanftem Hügel fegte, war es sehr angenehm.

Bilder von der 5 Etappe

Immer wieder gibt es auf der Wanderung schöne stellen wie hier an dem kleinen Bach. Wo man sich schon die Zeit nehmen sollte, um die Natur auf sich wirken zu lassen. Oder so wie ich schöne Bilder zu machen.

Der Film zur Wanderung

Hier hatte ich das Glück es im Bild festzuhalten, wie der Wind über den Hügel hinweg fegte. Trotz allen haben wir es uns hier oben eine kurze Rast eingelegt.

Bergischer Panoramasteig Etappe 5
Bergischer Panoramasteig Etappe 5

Am Panoramasteig Pferdekoppel

Hier konnte ich auch nicht wieder stehen, um diese schönen Bilder von den Pferden mit der Kamera festzuhalten.

Ortschaft Egen

Egen-Wipperfürth, ist das kleinste Kirchdorf, das zu Wipperfürth gehört. Eigentlich besteht es nur aus einer Kirche mit Zwiebelkirchturm, einigen Häusern rundherum (genaugenommen: 16) und etlichen kleinen, umliegenden Dorfbauernschaften

Panoramasteig
Blick auf Egen
Panoramasteig
Blick auf die Dorfkirche von Egen

Schau dir auch den Blogbeitrag von meiner ersten Wanderung auf dem Bergischer Panoramasteig Etappe 12

Hat euch, der Blog Beitrag gefallen. Schreibt mir !!

Teile diesen Beitrag

Oder werde ein Mitglied in meiner Facebook Gruppe und teile deine Erfahrungen und Bilder

Hat es dir gefallen ! Dann folge mir
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error

Gefällt dir dieser Blog? Dann Teile mein Blog